Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Natürlich helfen wir euch bei den amtlichen Erledigungen. Dazu müsst ihr aber auch euren Teil beitragen. Wenn wir eure Unterlagen beim Amt abgeben, müssen diese vollständig sein. Dazu gehören aber auch die Gebühren! Genauso bei der Anmeldung zur Theorieprüfung.

Bei der Führerscheinstelle müsst ihr einen Antrag abgeben, vorher ist keine Prüfung möglich, auch keine Theorieprüfung! Theorie- und Fahrunterricht geht.

 

Die Führerscheinstelle benötigt:

- Antrag (wird bei uns im Büro ausgedruckt)

- amtlicher Ausweis (oder Kopie davon)

- Sehtest (original)

- Sofortmassnahmen am Unfallort (original)

- biometrisches Passbild

- € 43,40

- bei Erweiterung entfallen die Sofortmassnahmen, ohne Probezeit wirds € 0,80 billiger

 

Wer begleitetes Fahren ab 17 macht muss zusätzlich noch abgeben:

- Einverständnis aller Erziehungsberechtigten (Formular gibts bei uns im Büro)

- Erklärung jeder Begleitperson (Formular gibts bei uns im Büro)

- von jedem Erziehungsberechtigten den Ausweis (oder Kopie) und jeder Begleitperson Ausweis und Führerschein (oder Kopie davon)

- € 8,70 für die Prüfbescheinigung und € 11,- für jede Begleitperson

 

Bei der Anmeldung zur Theorieprüfung:

- die Vorstellung zur Theorieprüfung in der Fahrschule bezahlen

- für die erste Theorieprüfung eine Theoriebescheinigung erhalten

- Termin beim TÜV buchen (online im Büro). Montag oder Mittwoch zwischen 0830-1500 ist möglich.